Jetzt Angebot erhalten!

Zeit für große Gewinne:
„Die ASW Kaufpreis-zurück-Lotterie“.*

Jetzt Neu- oder Gebrauchtwagen kaufen und bis zu 50.000 €* zurückbekommen!

Sie planen aktuell die Anschaffung eines Neu- oder Gebrauchtwagens? Wie wäre es denn, wenn Sie mit dem Kauf die Möglichkeit erhalten, den Kaufpreis* zurückzubekommen? Klingt schräg, ist es aber nicht. Denn wir von ASW Automobile haben es uns ja auf die Fahne geschrieben, dass es Zeit ist, Dinge neu, anders, innovativ und außergewöhnlich anzugehen. Deshalb geben wir allen ASW Automobile Kunden, die im Aktionszeitraum vom 13.09. bis 30.10.2021 einen Neu- oder Gebrauchtwagen erworben haben, die Möglichkeit, ihren Kaufpreis erstattet zu bekommen. Was Sie dafür machen müssen? Sie suchen sich aus unserem riesigen Fahrzeugangebot an Neu- und Gebrauchtwagen Ihren Traumwagen aus und kaufen, finanzieren oder leasen ihn. Und schon nehmen Sie automatisch an unserer ASW Kaufpreis-zurück-Lotterie teil.

Mit viel Glück sind Sie dann nicht nur Besitzer eines tollen Fahrzeugs, sondern gleichzeitig auch um bis zu 50.000,00 € reicher. Worauf warten Sie noch? Unsere Verkaufsberater freuen sich auf Sie.

*Und so funktioniert unsere ASW Kaufpreis-zurück-Lotterie:

  • Alle, die im Aktionszeitraum einen Neu- oder Gebrauchtwagen bei einem unserer ASW Betriebe erwerben, können automatisch an der Verlosung teilnehmen, die Namen kommen in unsere große Losbox.
  • Aus dieser Losbox werden am Ende der Aktion drei Namen von Käufern gezogen, die an der Entscheidungsrunde teilnehmen und damit die Chance auf den Gewinn von bis zu 50.000 € haben.
  • Die Entscheidungsrunde erfolgt bei ASW vor Ort unter Aufsicht und Teilnahme der drei Käufer, deren Namen gezogen wurden.
  • Jeder der drei Teilnehmer erhält ein Set, bestehend aus zehn Umschlägen. Davon enthalten fünf ein Gewinnsymbol und die anderen fünf ein Verlorensymbol.
  • Jeder Teilnehmer darf fünf Umschläge ziehen und öffnen. Zieht er fünf Gewinnsymbole, bekommt er seinen Kaufpreis bis zu einem maximalen Betrag in Höhe von 50.000 € zurückerstattet. Sollte der Kaufpreis weniger als 50.000 € betragen, wird der Differenzbetrag zu 50.000 € überwiesen.

Hinweis:

Sollte der sehr unwahrscheinliche Fall eintreten, dass es zwei oder gar drei Gewinner gibt, wird die Preisgeldsumme in Höhe von 50.000 € entsprechend geteilt (bei zwei Gewinnern erhält jeder 25.000, € bei drei Gewinnern jeder 16.666,66 €).

Es ist ZEIT. Worauf warten Sie noch?!

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel „Die ASW Kaufpreis-zurück-Lotterie“:

Übersicht

A. Ausgelobter Gewinn

B. Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

§ 1 Veranstalter des Gewinnspiels

§ 2 Teilnahme

§ 3 Ausschluss von der Teilnahme

§ 4 Durchführung und Abwicklung

§ 5 Haftung

§ 6 Datenschutzhinweise

§ 7 Sonstiges

 

A. Ausgelobter Gewinn

 

Autokaufpreis bis maximal 50.000 € 

 

B. Teilnahmebedingungen Gewinnspiel

 

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel und dessen Durchführung richtet sich nach folgenden

Bestimmungen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen anerkannt.

 

§ 1 Veranstalter des Gewinnspiels 

asw.AUTOMOBILE GmbH & Co. KG

Heilbronner Straße 69
74172 Neckarsulm

 

§ 2 Teilnahme

  1. Teilnahmeberechtigt sind natürliche volljährige Personen (18 Jahre).
     
  2. Das Gewinnspiel beginnt am 13. September 2021 und endet am 30. Oktober 2021.
     
  3. In diesem Zeitraum haben Käufer, die einen Kaufvertrag über einen Neu- oder Gebrauchtwagen beim Veranstalter (ASW Automobile) abgeschlossen haben, die Möglichkeit, an einer Verlosung eines Preisgeldes teilzunehmen. Entscheidend ist das Datum des Kaufvertrages. Irrelevant ist die Finanzierungsart (Barkauf, Finanzierung, Leasing etc.). Alle Namen der an der Verlosung Teilnehmenden werden in einer Losbox gesammelt. Nach dem Ende des Gewinnspiels werden aus der Losbox drei Käufernamen gezogen.
     
  4. Unter Aufsicht und Teilnahme beim Veranstalter (ASW Automobile) vor Ort erhalten die ausgelosten drei Käufer jeweils zehn Umschläge. In jedem der drei Sätze von zehn Umschlägen befinden sich fünf Gewinn- und fünf Verlorensymbole. Aus ihrem Satz von zehn Umschlägen dürfen die Teilnehmer sodann jeweils fünf Umschläge ziehen und öffnen. Gewinner ist, wer fünf Gewinnsymbole zieht. Der Gewinn ist auf die Höhe des Kaufpreises des vom Käufer erworbenen Automobils beschränkt und beträgt maximal 50.000 €. Im Falle eines Kaufpreises unter 50.000,- € wird der Differenzbetrag dem Gewinner ausgezahlt/überwiesen.
     
  5. Sollte es mehr als einen Gewinner geben, wird die auf den Gewinner anfallende Preisgeldsumme entsprechend geteilt (durch zwei oder drei). 

 

§ 3 Ausschluss von der Teilnahme

 

  1. Von der Teilnahme am Gewinnspiel sind die Mitarbeiter der asw.AUTOMOBILE GmbH & Co. KG, asw.AUTOMOBILE Bad Rappenau GmbH und asw.AUTOMOBILE Sinsheim GmbH & Co. KG und alle an der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Dritten sowie ihre Mitarbeiter und deren Angehörige ausgeschlossen.

 

  1. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen kann der Veranstalter Personen von der Teilnahme am Gewinnspiel ausschließen.

 

  1. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen oder den Teilnahmevorgang beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern oder anderer Teilnehmer. Der Veranstalter behält sich in einem solchen Fall die nachträgliche Aberkennung und Rückforderung des Gewinns vor.

 

§ 4 Durchführung und Abwicklung

 

  1. Gewinner kann nur der Teilnehmer sein, der das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Gewinnformular zusammen mit der Kopie des dort genannten Identifikationsdokuments innerhalb von drei Tagen übermittelt.

 

  1. Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Verstreicht eine vom Veranstalter festgesetzte Frist zur Inanspruchnahme bzw. Abholung des Gewinns fruchtlos, entfällt der Gewinnanspruch.

 

  1. Der Gewinn wird nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweisdokumentes an den Gewinner ausgegeben.

 

§ 5 Haftung

 

  1. Der Veranstalter wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.

 

  1. Für den Fall, dass der Gewinn aus Gründen, die der Gewinner zu vertreten hat, nicht übergeben/wahrgenommen werden kann, entfällt der Gewinnanspruch.

 

  1. Bei leichter Fahrlässigkeit haftet der Veranstalter nur dann, wenn wesentliche oder typische Vertragspflichten (sogenannte Kardinalpflichten) verletzt werden. Kardinalpflichten sind Pflichten, die die vertragsgemäße Durchführung erst ermöglichen.

 

  1. Die vorgenannten Haftungsausschlüsse/Beschränkungen gelten nicht bei der Verletzung des Körpers, Lebens, der Gesundheit, Freiheit oder sexuellen Selbstbestimmung, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung vom Veranstalter oder einer entsprechenden Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruht.

 

§ 7 Datenschutzhinweise

 

Personenbezogene Daten der Teilnehmer werden nicht erhoben. Die personenbezogenen Daten des Gewinners unterliegen den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Datenschutzerklärung.

 

§ 8 Sonstiges

 

  1. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

  1. Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.

 

  1. Sollten einzelne Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Regelungen hiervon unberührt.

 

Neckarsulm, im September 2021