Auch die Mitarbeiter der asw.AUTOMOBILE möchten die Menschen in unserer Region in dieser schweren Zeit unterstützen!

 

Der Verein Menschen in Not hat zusammen mit dem Kinderschutzbund eine Aktion ins Leben gerufen, die sich „Familienzeit“ nennt.
Alle hierfür gesammelten Spenden werden den Familien in unserer Region in Form von zum Beispiel Einkaufsgutscheinen oder Lebensmitteln zur Verfügung gestellt.
Dank einem unserer Mitarbeiter wurde unser Betriebsrat auf die Aktion aufmerksam und sammelte kurzentschlossen bei den Mitarbeitern der asw.AUTOMOBILE 750€!

Daraufhin verdoppelte unsere Geschäftsführung die Summe!

Somit können wir stolze 1.500€ an die Aktion Familienzeit spenden!

 

Wir danken allen unseren Mitarbeitern und unserer Geschäftsführung für diesen, auch für uns momentan nicht selbstverständlichen, Einsatz und hoffen, dass es für uns alle bald wieder bergauf geht.

Gemeinsam sind wir stark! 

Auf dem Bild zu sehen: Unsere beiden Betriebsratsvorsitzenden Frau Hoffer und Herr Zeyer.